Gerhard Andrées
© 2018 Gerhard Andrees - Alle Rechte vorbehalten
Biographie
1936        geboren in Plau am See (Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland). 1961-1963 Studium der Malerei und Kunstgeschichte, Werkkunstschule Wuppertal. 1963-1968       Fortsetzung des Studiums an der Hochschule für bildende Künste Berlin, Malerei, Kunstgeschichte und Philosophie 1968-1969        Meisterschüler der HfbK von Prof. Peter Janssen. 1969 Auszeichnung mit dem Europapreis für Malerei in Oostende, Belgien. 1971                 Kunstpreis der  Jugend der Bundesrepublik Deutschland, Kunsthalle Baden-Baden. 1972-1999:      Mitarbeiter der Staatlichen Museen,  Stiftung Preußischer Kulturbesitz  Berlin, im Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin, Antiken Museum Berlin, Skulpturensammlung Berlin Dahlem       und im Bode-Museum Berlin. 2005-aktuell: Medienübergreifend arbeitet und lebt Gerhard Andrées als freier Künstler in Berlin